Akasha Lesungen

6V4A0112.jpg

Weltenbibliothek

Die Akasha-Chroniken sind das immaterielle Speichermedium von allem Geschehenen. Quasi das 'Weltengedächtnis'. Die Chroniken können nicht mit dem Verstand erfasst werden, nur im Fühlen werden sie erfass- und fühlbar, begreifbar.

Die Akasha auch als 'Welten-Bibliothek' bekannt, schmunzle ich manches Mal, weil ich 'gelernte Buchhändlerin' bin und meine eigentliche BERUFUNG erst viel, viel später erkannt habe.

6V4A0090.jpg

Lesen in Deinem 'Buch des Lebens'

Auch für mich ist es immer wieder ein 'Wunder' zu lesen, es zeigt mir in meiner Hingabe, die Größe dessen, was aus unserer Schöpfung heraus wirkt.

Du möchtest gerne mehr verstehen und hinterfragst das was DU für 'wahr' nimmst? 

Du ahnst, dass es mehr gibt, als das was unsere Augen sehen können? Dir geschehen bestimmte Dinge immer wieder in leicht abgeänderter Form und Du suchst eine Erklärung dafür? Du bist ängstlich, erschöpft, traurig, ohnmächtig (ohne Macht) oder fragst Dich wie es jetzt wohl weiter geht?

Du bist einfach interessiert und möchtest Genaueres erfahren?

Ich freue mich auf Dich !

6V4A0058_edited_edited.jpg

In die Verbindung gehen

Um in der Akasha lesen zu können, frage ich Dich zuerst, ob ich in deiner Chronik lesen darf. Über ein Gebet zu Gott, bitte ich die Hüter der Chroniken, Einblick in Dein 'Buch' zu erhalten. Mir wird dann Dein 'Buch', aus der riesigen Bibliothek, zur Lesung zur Verfügung gestellt. Ich nehme die Dinge wahr, die für Dich gerade wichtig sind. Du kannst mir gerne Deine Fragen stellen und ich warte auf die Antwort der Meister, Lehrer oder deiner Vorfahren, zur Erweiterung Deines Bewusstseins und zum Erkennen und Verstehen der Gegebenheiten die Du jetzt wissen und erfahren darfst.